Einweihung Dorfplatz

Am 19.06.09 wurde der neugestaltete Dorfplatz seiner Bestimmung übergeben. Zu einer Feierstunde waren Vertreter von Rat und Stadtverwaltung erschienen. Ganz besonders eingeladen waren die ehrenamtlich Beteiligten unseres Dorfes.

Jens Prüßner berichtete als Bürgervereinsvorsitzender über die Planung und Herstellung des Platzes. Er hob das tolle Engagement der ehrenamtlichen Helfer hervor. In 2.542 Stunden haben 53 fleißige Arbeiter und Arbeiterinnen durch ihren Einsatz die Neugestaltung des Platzes unterstützt. Im Zuge der Gestaltungsmaßnahme wurde Flächentsiegelung vorgenommen, zusätzliche Grünflächen angelegt, Bäume und Sträucher gepflanzt, ein Info- und Abstellhäuschen neu errichtet, Schotterrasen angesät und die zum Platz gehörende Rundbank aufwändig saniert. Darüber hinaus laden jetzt zusätzliche Bänke zum Verweilen ein.

Bürgermeister Rüdiger Bartsch gratulierte zum neuen Dorfplatz und würdigte den Einsatz des Bürgervereins. Durch die Eigenleistung des Bürgervereins konnten von den Gesamtkosten des Platzes in Höhe von 86.000 Euro, 25.000 Euro eingespart werden. Weitere 15.000 Euro an Barmitteln stemmte der Bürgerverein selbst und ebnete damit den Weg für weitere Fördergelder. Die Stadt Netphen förderte die Neugestaltung finanziell mit einem Betrag in Höhe von 15.300 Euro und das Land NRW, Bezirksregierung Arnsberg gab einen Zuschuss in Höhe von 40 Prozent der Gesamtkosten.

Ortsvorsteherin Elke Bruch dankte allen Beteiligten für die Unterstützung und würdigte besonders die engagierte Mitwirkung der freiwilligen Helfer. Sie hob hervor, wie gut es ist, so viele ehrenamtlich Tätige im Ort zu haben, die sich für die Allgemeinheit einsetzen. Durch das bürgerschaftliche Engagement konnte aus dem ehemaligen Schulhof endgültig einen Dorfplatz werden. Er wird zu vielen Gelegenheiten ein Ort des Treffens und Beisammenseins sein.

Sofort eingeweiht wurde der Dorfplatz mit der Open-Air-Sommerparty des Bürgervereins. Die Band „Middle of the Hees“ sogte für gute Musik und ein fröhliches Fest bis nach Mitternacht.

Hier gehts zur Galerie: Fotogalerie